Radverkehrsförderung

Durch den Radverkehr können insbesondere im innerörtlichen Bereich viele Kurzstrecken abgewickelt werden. Da viele Städte und Kommunen jedoch historisch ihr Verkehrswegekonzept nicht in erster Linie nach den Bedürfnissen der Radfahrenden ausgelegt  haben, ist der Bedarf an Verbesserungen vielerorts hoch, um diese Art der Mobilität attraktiver zu gestalten.

Aber auch die Förderung des Radverkehrs auf dem Lande kommt gerade in Zeiten der E-Bikes eine immer größere Bedeutung zu. Tägliche Kurzstrecken, z.B. Arbeitswege können alternativ immer stärker durch den Radverkehr gedeckt werden – vorausgesetzt das Wegenetz stimmt. Diese und andere Aspekte sind Themen der Radverkehrsförderung.

 

 

KONTAKT

Erik Berge

Klimaschutzmanager der Stadt Wetzlar

Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar

06441 99-3909
erik.berge@wetzlar.de

KONTAKT

Nadine Lublow

Mobilitätsmanagement

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1864
Nadine.Lublow@lahn-dill-k...

KONTAKT

Jana Schönemann

Mobilitätsmanagement

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1862
Jana.Schoenemann@lahn-dil...